Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Säuren - Basen - Schlacken

Pro und Contra - eine wissenschaftliche Diskussion

Editors: Marktl, Wolfgang, Reiter, Bettina, ekmekcioglu, cem (Hrsg.)

Free Preview
  • Umstrittenes Thema - erstmals wissenschaftlich beleuchtet
  • Pro und Contra - Beiträge von Verfechtern und Gegnern
  • Namhafte Experten diskutieren wertfrei
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-211-69373-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $84.99
price for USA
  • ISBN 978-3-211-29133-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Besonders im Frühling haben Entschlackungskuren Hochsaison und entsprechen dem Bedürfnis der Menschen mobil, fit und gesund zu sein. Niemand scheint jedoch genau zu wissen, was eigentlich "Schlacken" sind. Eine einfache Erklärung sind nicht verstoffwechselte Produkte, die im Körper, vor allem im Interstitium oder der "Grundsubstanz" liegen bleiben und die weitere Funktionstüchtigkeit des Körpers beeinträchtigen sollen. Diese "Schlacken" aber existieren nicht als stofflich vorfindliche Substanzen, wendet die naturwissenschaftliche Medizin ein. Macht es also Sinn, von Schlacken zu sprechen? Und was genau verstehen die einzelnen naturheilkundlichen Schulen darunter?

Ebenso ist das Thema der Balance aus Säuren und Basen im menschlichen Körper höchst umstritten. Und obwohl es pathophysiologisch keine Hinweise auf eine "Übersäurung" gibt, werden Produkte und Therapie, die den Körper mit "Basen" versorgen, sehr breit nachgefragt.

Pro und Contra werden von namhaften Experten aufgezeigt und wertfrei diskutiert.

About the authors

Univ.Prof.Dr. Wolfgang Marktl, Leiter des Institut für Physiologie- Zentrum für Physiologie und Pathophysiologie -Universität Wien, Präsident der Wiener Akademie für Ganzheitsmedizin

Dr. med. Bettina Reiter, Ärztin, Wiener Akademie für Ganzheitsmedizin

Ao. Univ. Prof. Dr. med Cem Ekmekcioglu, Institut für Physiologie, Zentrum für Physiologie und Pathophysiologie

 

Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)
  • Physiologische Grundlagen des Säure-Basen-Haushaltes

    Pages 1-7

    Marktl, Ao. Univ. Prof. Dr. Wolfgang

  • Chemische Grundlagen des Säure-Basenhaushalts

    Pages 9-15

    Goldenberg, O. Univ. Prof. Dr. Hans

  • Der Schlackenbegriff als medizinische Metapher

    Pages 17-24

    Dellmour, Dr. med. Ing. Friedrich

  • Säure-Basen-Haushalt: latente Azidose als Ursache chronischer Erkrankungen

    Pages 25-37

    Vormann, Prof. Dr. rer. nat. Jürgen

  • Die intestinale Regulation des Säure-Basen-Haushalts

    Pages 39-49

    Stossier, Dr. Harald

Buy this book

eBook $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-211-69373-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $84.99
price for USA
  • ISBN 978-3-211-29133-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Services for this book

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Säuren - Basen - Schlacken
Book Subtitle
Pro und Contra - eine wissenschaftliche Diskussion
Editors
  • Wolfgang Marktl
  • Bettina Reiter
  • cem ekmekcioglu
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Wien
Copyright Holder
Springer-Verlag Vienna
eBook ISBN
978-3-211-69373-5
DOI
10.1007/978-3-211-69373-5
Softcover ISBN
978-3-211-29133-7
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 170
Number of Illustrations
53 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.