Multisystemische Therapie bei dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen

Authors: Henggeler, S.W., Schoenwald, S.K., Borduin, C., Rowland, M.D., Cunningham, P.B.

Free Preview
  • MST (multisystemische Therapie) ist ein empirisch abgesichertes Verfahren, das als Alternative zu stationären Behandlungskonzepten auch ambulant anwendbar ist
  • Inzwischen gibt es über 400 MST-Programme in über 30 Ländern, die erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten
  • Liefert klare Anweisungen zur Planung und Durchführung der individuellen Intervention
see more benefits

Buy this book

eBook $49.95
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-20147-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $119.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-20146-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Kinder und Jugendliche mit dissozialem Verhalten sind oft eine erhebliche Herausforderung für Kliniker und Therapeuten.

Die Multisystemische Therapie (MST) ist ein intensives, wissenschaftlich fundiertes Therapieverfahren für diese Kinder und Jugendlichen, das eine wirksame und kosteneffektive Alternative zu stationären Behandlungskonzepten darstellt und insbesondere im englischsprachigen Ausland und in Skandinavien bereits erfolgreich eingesetzt wird.

Das Therapiekonzept der MST, das in diesem Buch vorgestellt wird, basiert auf einem multisystemischen Ansatz, der neben der Familie auch die Schule und Peers einbezieht, um eine prosoziale Entwicklung der betroffenen Kinder und Jugendlichen zu erreichen. Inhaltlich spannt das vorliegende Buch den Bogen vom theoretischen Konzept der MST über die Planung und Durchführung konkreter, individualisierter Interventionen bis zu den Ergebnissen randomisiert-kontrollierter Studien zur MST.

About the authors

Scott W. Henggeler, PhD, Professor für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Medical University of South Carolina sowie Direktor des dortigen Family Services Research Center, das den Annie A. Casey Foundations Families Count Award sowie den Points of Light Foundation President’s Award in Anerkennung seiner herausragenden Leistungen auf dem Gebiet gemeinnütziger Dienstleistungen zur Lösung von Problemen im Gemeinwesen erhielt.

Sonja K. Schoenwald, PhD, Professorin für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Medical University of South Carolina. 1994-2004 war sie stellvertretende Direktorin des Family Services Research Center.

Charles M. Borduin, PhD, Professor für Psychologie an der University of Missouri-Columbia und Direktor des Missouri Delinquency Project.

Melisa D. Rowland, MD, Dozentin für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften am Family Services Research Center der Medical University of South Carolina.

Phillippe B. Cunningham, PhD, Professor für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften am Family Services Research Center der Medical University of South Carolina. 2000 erhielt er den Theodore H. Blau Early Career Award der American Psychological Association’s Society of Clinical Psychology.

Dr. Christian Bachmann, Universitätsklinikum Berlin - Charité, Berlin. Bearbeitung der deutschen Ausgabe: "Multisystemische Therapie bei dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen".

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)

Buy this book

eBook $49.95
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-20147-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $119.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-20146-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Services for this book

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Multisystemische Therapie bei dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen
Authors
Copyright
2012
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-20147-9
DOI
10.1007/978-3-642-20147-9
Hardcover ISBN
978-3-642-20146-2
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 262
Number of Illustrations
23 b/w illustrations
Additional Information
Deutsche Bearbeitung durch Christian Bachmann
Topics