Philosophie der Sucht

Medizinethische Leitlinien für den Umgang mit Abhängigkeitskranken

Authors: Bell, Andreas

Free Preview
  • ​Sozialwissenschaftliche Studie  

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-09147-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-09146-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Aufbauend auf den Erkenntnissen der Pharmakologie, Psychoanalyse und Soziologie entwirft Andreas Bell eine philosophische Anthropologie der Sucht. Aus dem Wissen um die Tiefendimensionen, die allen Suchtformen zugrunde liegen, entwickelt er ethische Leitlinien und Handlungsempfehlungen für Ärzte und Therapeuten, die ihr Handeln vor sich selbst, ihren Patienten und der Gesellschaft rechtfertigen wollen. Kritische Blicke werden auch auf Politik und Selbsthilfe gerichtet. Sucht zu verstehen und Süchtige verantwortbar zu begleiten oder zu behandeln ist das Ziel dieses Buchs.

About the authors

Andreas Bell promovierte in Chemie und in Theologie, unterrichtete Medizinethik an der Uniklinik Frankfurt am Main und verantwortet den Dialog zwischen der Theologie und den Naturwissenschaften im Erzbistum Köln.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-09147-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-09146-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Services for this book

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Philosophie der Sucht
Book Subtitle
Medizinethische Leitlinien für den Umgang mit Abhängigkeitskranken
Authors
Copyright
2015
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-09147-7
DOI
10.1007/978-3-658-09147-7
Softcover ISBN
978-3-658-09146-0
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 443
Number of Illustrations
8 b/w illustrations
Topics