Cyber Deal: All Apress eBooks only 6,99€ each! Get this offer >>

Gendersensibler Musikunterricht

Empirische Studien und didaktische Konsequenzen

Authors: Heß, Frauke

Free Preview
  • Empirische musikpädagogische Forschung aus Schülerperspektive
  • Musikdidaktische Theoriebildung in praxeologischer Perspektive 
  • Musikpädagogische Geschlechterforschung
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-19166-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA
About this book

Frauke Heß widmet sich der Betrachtung eines Schulfachs mit stark femininem Image. Sie zeigt, dass das „Mädchenfach“ Musik viele adoleszente Jungen mit dem Problem konfrontiert, dass ein Engagement im Musikunterricht in Widerspruch zu ihren Männlichkeitsvorstellungen steht. Auf Grundlage einer quantitativen Fragebogenstudie zur Schülerperspektive auf den Musikunterricht der Mittelstufe legt die Autorin im ersten Teil eine Bestandsaufnahme vor, die empirisch gesicherte Daten zum Renommee sowie zur aktuellen Ausrichtung des Fachs gibt. In einer Anschlussstudie wird der soziologische Geschlechter-Diskurs durch Unterrichtsforschung konkretisiert. Erkenntnisleitend ist die Frage, wie Lehrende Jugendlichen ausreichend Spielraum für ihre individuellen Interessen und Bedürfnisse bieten können, ohne bestehende Geschlechterverhältnisse zu zementieren.

About the authors

Dr. Frauke Heß ist Professorin für Musikpädagogik am Institut für Musik der Universität Kassel. Neben Genderaspekten gilt ihr Forschungsinteresse bildungstheoretischen Fragen sowie dem Thema „Musik erfinden im Musikunterricht“.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Teil A – Studie I: Musikunterricht aus Schülersicht (MASS) – I. Wie Jungen und Mädchen Musikunterricht erleben und beschreiben

    Pages 17-54

    Heß, Frauke

  • Teil A – Studie I: Musikunterricht aus Schülersicht (MASS) – II. Zur Entstehung und gesellschaftlichen Relevanz von Facheinstellungen

    Pages 55-134

    Heß, Frauke

  • Teil B – Studie II: Musikunterricht im Spannungsfeld von femininem Fachimage und instrumentellem Geschlechtsrollen-Selbstbild (FEIN) – I. Erkenntnisinteresse und Studiendesign

    Pages 135-165

    Heß, Frauke

  • Teil B – Studie II: Musikunterricht im Spannungsfeld von femininem Fachimage und instrumentellem Geschlechtsrollen-Selbstbild (FEIN) – II. Ergebnisse

    Pages 167-178

    Heß, Frauke

  • Teil B – Studie II: Musikunterricht im Spannungsfeld von femininem Fachimage und instrumentellem Geschlechtsrollen-Selbstbild (FEIN) – III. Auswertung: Facetten gendersensiblen Musikunterrichts

    Pages 179-227

    Heß, Frauke

Buy this book

eBook $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-19166-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA

Services for this book

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Gendersensibler Musikunterricht
Book Subtitle
Empirische Studien und didaktische Konsequenzen
Authors
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19166-5
DOI
10.1007/978-3-658-19166-5
Softcover ISBN
978-3-658-19165-8
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 211
Number of Illustrations
24 b/w illustrations
Topics