Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Und der Tod wird nicht mehr sein ...

Medizin- und kulturhistorische, ethische, juristische und psychologische Aspekte der Wiederbelebung

Editors: Hahn, Susanne (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-93690-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA
  • ISBN 978-3-7985-1088-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

"Und der Tod wird nicht mehr sein..." (APK 21,4) eine uralte Hoffnung der Menschen. In Träumen, Märchen, Religionen und Science-Fiction-Geschichten bekommt sie Gestalt. Vieles davon hat die moderne Medizin möglich gemacht. Aber darf die Medizin, was sie kann? Kann sie was sie soll? Was bedeutet uns die gewonnene Lebensfrist nach einer Wiederbelebung? Was erlebt ein Sterbender? Wer bestimmt beim Sterben eigentlich was? Wann ist der Mensch tot? Wie ist die Menschwürde angesichts von Sterben und Tod zu wahren? Gemeinsam mit Medizinern, Philosophen, Theologen, Historikern, Germanisten, Patienten, Schriftstellern und vielen Künstlern kann sich der Leser auf die Suche nach Antworten begeben - Antworten für sich selbst, das menschliche Miteinander, medizinisches Handeln und die Lebensrealität unserer Gesellschaft. So unterschiedlich diese auch ausfallen mögen - eines ist sicher: Wer lebt, muß sterben, auch wenn die Medizin alles dürfte, wa sie kann, und alles könnte, was sie soll.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • »Und der Tod wird nicht mehr sein...« (Apk 21, 4) So viele Berichte. So viele Fragen

    Pages 3-18

    Hahn, Susanne

  • Aspekte der Wiederbelebung in Volkserzählungen: Märchen, Legenden, alte und moderne Sagen

    Pages 19-32

    Köhler-Zülch, Ines

  • Tod, Scheintod und Wiederbelebung. Eine medizinhistorische Betrachtung

    Pages 33-48

    Blumenthal-Barby, Kay (et al.)

  • Sterben zwischen Angst und Hoffnung

    Pages 49-62

    Stroh, Werner

  • Was ist der Tod? — Können wir wissen, wann der Mensch tot ist?

    Pages 63-76

    Körner, Uwe

Buy this book

eBook $49.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-93690-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA
  • ISBN 978-3-7985-1088-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Services for this book

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Und der Tod wird nicht mehr sein ...
Book Subtitle
Medizin- und kulturhistorische, ethische, juristische und psychologische Aspekte der Wiederbelebung
Editors
  • Susanne Hahn
Copyright
1997
Publisher
Steinkopff-Verlag Heidelberg
Copyright Holder
Dr. Dietrich Steinkopff Verlag, GmbH & Co. KG, Darmstadt
eBook ISBN
978-3-642-93690-6
DOI
10.1007/978-3-642-93690-6
Softcover ISBN
978-3-7985-1088-3
Edition Number
1
Number of Pages
X, 164
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.